Geh mal wieder auf die Straße, geh mal wieder demonstrieren 2

So – diesen Samstag geht’s ab in Scharnhausen. Menschenmassen, wie sie dieses Dorf noch nie gesehen hat. Hoffentlich. Lärm gegen den Flughafenausbau. Und hoffentlich wird der auch wahrgenommen. Mein Vater rechnet bei gutem Wetter mit 18.000… Noch lache ich. Vor der ersten Rockstage hat er auch 700 prognostiziert und keiner wollte ihm glauben (ich hoffte auf mehr als 300). Letztendlich waren mehr als 800 dann da… Mal schauen wie es diesmal wird. Batterien für das Megaphon sind gekauft, die Transparente gemalt – wegen mir kann’s losgehen. Bist DU auch dabei?

4 Gedanken zu „Geh mal wieder auf die Straße, geh mal wieder demonstrieren 2“

  1. NEIN* 😉

    Aber ich finds gut, was ihr da macht… Und diesesmal auch frühzeitig (im Gegensatz zu den S21-Demos, die Jahre nach den ersten Planungen erst angefangen haben).

    Gibts irgendwo Bilder?

    * Zu weit weg….

  2. Hi,
    ich werd demnächst* ein Posting verfassen mit links zu Bildern und berichten. Außerdem hab ich spontan noch mittags in meinem zimmer meine gute alte Webcam ans Fenster gestellt, und so alle 10 sekunden ein Bild von der Straße gemacht, die der Demonstrationszug aus Scharnhausen entlang gelaufen ist. Die Bilder sind zwar extrem Pixelig (640×480) und von schlechter Webcam-Qualität – aber sie vermitteln glaub schon einen Eindruck wie lange der Zug war und wie viele Transparente entlang getragen wurden. hast du mir vielleicht nen Tipp wie ich aus den einzelbildern nen Film machen kann um den dann bei Youtube hochzuladen?

    *) wenn ich Material gesammelt hab und dazukomme…

  3. Hi Langhaarschneider,
    ich war dabei. Vielen Dank für euren Einsatz (Ortsschilder basteln, Blechtrommeln verteilen usw.)! Na ja, 18000 warens wohl nicht ganz, aber trotzdem ne Menge. Der Oettinger hat sich ja auch daraufhin etwas bewegt (Teilung Söllingen – Stuttgart), vielleicht war das aber auch nur ne kleines Ablenkungsmaneuver wie der Messeausbau!?
    Jedenfalls, nicht nachlassen!!!

  4. Hallo Steffen,

    bei der Aussage Öttingers finde ich es wichtig zu erwähnen, dass er (soweit ich weis) mit keiner Silbe auf die Demonstration und die Leute hier eingegangen ist. Also sind ihm die Leute hier weiterhin egal! Deshalb: Dranbleiben!

Schreibe einen Kommentar zu langhaarschneider Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.