Daniela braucht Hilfe

So lautete der betreff einer E-Mail, die ich vor ein paar Tagen von Judith, Danielas Schwester erhalten habe. Daniela ist Mitglied im WMC und hat für unsere Konzerte immer fleißig die Werbetrommel gerührt und Flyer verteilt.

Doch Daniela ist letztes Jahr im Juni an Leukämie erkrankt. Doch da eine Heilung durch Chemotherapie mittlerweile ausgeschlossen ist, braucht sie eine Stammzellentransplantation. Einen passenden Spender zu finden ist äußert schwierig. Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Personen typisieren lassen… Bisher konnte noch kein passender Spender gefunden werden. Es wurde schon weltweit gesucht, verschiedene Typisierungen für sie durchgeführt, bei denen sich über 600 Leute typisieren ließen…

Auf die meine Frage wie man konkret helfen, sich typisieren lassen kann, war folgendes die Antwort: „Also die meisten Hausärzte machen das kostenlos. Da geht man einfach hin, anschließend nimmt man seine Blutentnahme, trägt sie zur Post und schickt sie der DKMS. Oder man kann sich bei der DKMS Wattepads anfordern, da entnimmt man einfach an der Mundschleimhaut Speichel und schickt das zurück. Ist noch einfacher. Kenn einige, die das so gemacht haben.“

Ich hab mich inzwischen als Potentieller Spender registrieren lassen – und warte auf weitere Infos der DKMS. Ihr könnt das auch machen – das entsprechende Formular gibts da: https://www.dkms.de/index.php?id=456

Ein Gedanke zu „Daniela braucht Hilfe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.