Keine Rockstage 2008 – aber unplugged-Termine stehen schon

Noch bevor es am 05.10. mit Sarah, Return und tash im Gemeindehaus in Scharnhausen wieder rund geht gibt es noch folgendes bekanntzugeben:

2008 wird es keine Rockstage geben.

Am 04.04. und am 10.10. 14.11.  wird es 2008 wieder unplugged-Konzerte geben. Künstler sind noch nicht geplant. Wer will, darf hier mit nem Kommentar was vorschlagen – und dann schau mer mal was draus wird.

18 Gedanken zu „Keine Rockstage 2008 – aber unplugged-Termine stehen schon“

  1. Dieses Layout passt von der breite her einfach besser auf die http://www.rockstage-ostfildern.de Homepage – und da ich mich in WordPress nicht auskenne war das mal der einfachste Weg für den Einbau der Rockstage-Kategorie dieses Blogs in die Rockstage-Homepage. Aber vielleicht kommt auch irgendwann noch was anderes…

    Zu den Internals: Die waren ja schon beim ersten unplugged da… Aber noch ist nichts geplant – schau mer mal…

  2. Ich wünsch mit den Claas… wohl wissend, dass dr schonmal da war. Aber den kann man ruhig zweimal sehn 😉
    Ansonsten fällt mir noch D:Projekt ein, die auch mal ein nettes Unplugged gespielt hatten.

  3. Schade, dass es keine Rockstage gibt. Wäre sicher Technik-technisch am Start gewesen mit dem Herrn B. & Co. Ansonsten freu‘ ich mich erstmal auf die Unplugged-Aktion Freitag kommende Woche!

  4. Mich würde interessieren, ob implicit auch unplugged spielen würde/könnte. ich glaube das könnte ganz interessant werden, v.a. wenn man „these days“ kennt und sich den Rest mal nicht so laut vorstellt!

  5. Hey!

    Ich würde implicit vorschlagen.Hab die jetzt scho en paar mal live gesehen und die haben eh mal gesagt,dass se gern mal was unplugged machen würden.

    Grüße

    Matze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.