es geht weiter mit unplugged-shows!

Nachdem die smallstage leider nicht so gut besucht war, gibts jetzt wieder was für die unpluggedshow-Fans. am 05.10.07 kommt Sarah Brendel ins Gemeindehaus nach Scharnhausen. Mit dabei sind Return und Tash – eine Combo um den Issue-Drummer Simon Schaller. Einen Homepage gibts ab mitte August – vorher müssen diese Infos reichen 😉

Prüfungen des 2. Semesters

Morgen früh fangen sie an. Zuerst ET2. Ob ich zu Mathe geh weis ich noch nicht – vielleicht sollte ich lieber elektronik und Physik lernen. nur Ca läuft glaub ich ohne größere Probleme. Info2 werd ich mir einen Tag vorher reinziehen. Das ganze theoretische Zeug nervt einfach nur. Ich hoff des passt so. Meine Hoffnungsschimmer: am 13.07., dem Tag der letzten Prüfung spielt Daniel Benjamin Umsonst und Drausen in Reutlingen – Yeah! Einen Tag spätzer ist dann Hänssler Summer Jam mit KAT (erst vor ein paar Tagen in Fellbach gesehen – HAMMER!), On a Mission (deren Homepage zur Zeit sehr dürftig ist), September Leaves (Hört sich nach chilligem Indie-Gitarren-Pop an), Danny Fresh (der ex-Scharnhäuser von W4C) und angeblich gutem BBQ. Und ein paar Tage danach an den Gardasee. Jetzt nur noch bis dahin überleben, viel Wissen in den Kopf reinpumpen und mit den gedanken noch nicht soweit abschweifen.

Wichtige Erkentniss des heutigen Tags: Vielleicht sollt ich langsam vom Konzept ein paar Tage vorher lernen reicht abweichen…

MP3-Player gesucht

Ich bin für meinen Sommerurlaub auf der Suche nach einem MP3-Player. Folgende Kriterien sollte er erfüllen:

  • mind 20GB Speicherplatz – gerne auch mehr
  • Sollte am PC als externe Festplatte erkannt werden
  • Line-In Anschluss zum Aufnehmen eines Audiosignals
  • USB-Host Funktion zum Sichern von Urlaubsfotos der Digitalkamera
  • Alle Anschlüsse ohne Adapterstecker direkt am Gerät

Ich hab mich die letzten Tage durch verschiedene Foren geklickt und bin aber auf keinen aktuellen Player gestoßen, der all diese Anforderungen erfüllt – allerdings kann ich eigentlich nicht glauben, dass es diesen Player nicht gibt…

Falls das hier irgendwann von irgendwem gelesen wird und dann sogar noch jemand mir einen Tip hat: Ich freu mich drüber!

Urlaubs-Wiki

Hab heute mal wieder MediaWiki, die Software mit der auch die Wikipedia läuft installiert. Nachdem ich die erste Installation vor nem Jahr nur so zum Spaß gemacht habe hab ich jetzt tatsächlich ne richtige Anwendung dafür: Urlaubsplanung. Nachdem ich bereits vor ein paar Jahren gesehen habe, dass so einige Denkendorfer versucht haben ihren Freakstock-Besuch zu planen, hab ich gedacht ich probier das auch mal aus. Jetzt bin ich gespannt – ob die anderen die mit zum Urlaub fahren ein Wiki als ein passendes Planungswerkzeug auffassen…

Mein größtes Problem war, dass ich zuerst keine Bilder hochladen konnte – weil das noch irgendwo unterbunden war. Also wurde  gegoogelt – nur leider hab ich da nur Anleitungen gefunden wie man Dateien in funktionierenden Systemen hochladet. Dann hab ich mir die Config-Datei genauer angeschaut und festgestellt, dass man darin einfach ein false in in true ändern muss – und auf den image-Ordner entsprechende Schreibrechte setzten muss. Dann gehts ganz einfach. Das hätte ich vielleicht einfach so mal ausprobieren sollen – ohne langes gegoogle. Wäre schneller gegangen.

bloggen…

Immer wieder hab ich in den letzten Monaten gedacht: Wenn du ein Blogger wärst, würdest du das jetzt der Welt mitteilen… Da ich aber kein blogger war – wurde nicht gebloggt. ..

Dieser zustand hat sich dank Cedric jetzt geändert. Viel Spaß mit dem, was auch immer kommen mag…

smallstage – nachklapp

Auf die Frage „Wie war’s“ im Sound7-Forum

Für die Bands war es nach deren Aussagen gut – für meinen Geschmack waren deutlich zu wenig Gäste da. 

Ich möchte eigentlich die Smallstage-Konzertreihe weiterführen – aber in Zukunft wohl nur noch so, dass Zuschauer einen Grundeintritt zur Kostendeckung für Werbung, Verpflegung und Technik zahlen müssen, dessen eventueller Überschuss an die Bands geht. Gage wird es aber nur noch auf Hut geben. Konzerte mit Smallstages mit Bands, die von Anfang an eine bestimmte Gage oder ein Fahrtgeld wollen wird es deshalb nicht mehr geben. Ist zwar eigentlich nicht fair – aber leider für mich die einzige Möglichkeit eine solche Konzertreihe weiterzuführen.Herzlich bedanken möchte ich mich bei einer Band, die auf ihr Fahrtgeld verzichtet hat – obwohl sie es wie alle anderen Bands sicher verdient hatten, bei Zuschauern, die mehr Eintritt gezahlt haben als sein musste (Es wurde Spaßeshalber ein Seniorentarif mit 10€ eingeführt nachdem die nachfrage nach Seniorenermäßigung aufkam) und bei einem Mitarbeiterteam, das teilweise nicht nur Eintritt zahlt – sondern auch sonst vieles finanziell Mitträgt.

es geht weiter mit smallstages

Nachdem die Besucher unserer unplugged-show am 23.03. bereits auf ihre Kosten gekommen sind, gibts jetzt wirder was für die, die eher härtere Musik bevorzugen. Am 01.06.07 kommt der letzte rockstage Headliner Mammuth nach einem Jahr wieder zurück nach Süddeutschland! Mit dabei sind die zweiten vom Rockwithoutlimits-Bandwettbewerb  last perception und implicit, die schon letztes jahr mit arson bei uns gerockt haben und die rockstage-Besuchern schon wohlbekannten Jungs von issue. Voraussichtlich wird noch ne weitere Band dazukommen. Flyer wirds schon beim Balinger Rockfestival geben.
alle infos gibts unter http://small.rockstage-ostfildern.de

keine rockstage 2007

Leider war es nicht möglich ein starkes Mitarbeiterteam für eine rockstage 2007 zu finden. Deshalb wird es 2007 keine rockstage geben. Wir hoffen, dass es 2008 wieder möglich ist eine Rockstage durchzuführen.
Trotzdem wird 2007 in Ostfildern kein langweiliges Jahr werden. Denn man darf (wie schon in den letzten Jahren) auf die ein oder andere smallstage, eventuell auch mit ehemaligen rockstage-headlinern gespannt sein. Erste Planungen laufen bereits.